Immer noch und immer mehr verliebt in meine Arbeit, begeistert von Menschen, die ich treffe. Sie, die Arbeit, ist über Euch und für Euch.
Mich faszinieren: Kreativität, magische Orte und all die kleinen Details.


Münster à la carte

Gelebte Leidenschaft in Bildern festgehalten

Gastgeber und Manufakturen aus Münster und Umgebung, die ihre kulinarische Leidenschaft zum Lebenswerk gemacht haben, decken den Tisch mit individueller Gastlichkeit und gradlinigem Charme. Cool urban und total lokal. MÜNSTER À LA CARTE möchte den Leser einladen, die raffinierte Gastronomie-Szene in und um Münster etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Vorwort des Buches

Um Menschen zu fotografieren, suche ich sie in ihrer gewohnten Umgebung auf, dort, wo sie sich wohl fühlen. diese Stimmung wird später auf den Fotografien zu sehen sein und jeder Termin ist eine Begegnung, bei der man sich gemeinsam, zu einem Bild, auf den Weg macht. Ich liebe meinen Beruf. Eine weitere Leidenschaft ist für mich der Gaumengenuss. Riechen und schmecken, essen und trinken – auch das sind jedes Mal spannende Begegnungen, die ebenfalls mit Sorgsamkeit, Respekt und Freude zu tun haben. Sehr viel Freude! Die Idee entstand, diese beiden Leidenschaften zusammenzubringen.

Gelebte Leidenschaft in Bildern festgehalten

Ich entdeckte die ersten Gastgeber und Inhaber von Manufakturen, die mit Mut und Selbstbewusstsein Eigenes schaffen: wunderbare Menüs und Gerichte, prämierte und einfallsreiche Cocktails, herrliche Torten und Pralinés, beste Geiste, wundervoll kreatives Bier, und meinen Lieblingskaffee – Das alles mit ehrlichem Interesse an Produktion und Herkunft präsentiert.

Ich entdeckte, was ich mir erhofft hatte: Herzblut! Menschen, die lieben, was sie tun und genau das tun wollen.

Und warum Münsterland?

Ganz einfach. Münster ist für mich, in Hamm geboren, ein Stück Heimat.


Rheingaumenkitzel

Besondere Orte im Rheingau und magische Momente zwischen Poesie und Küchenduft. Ein Lifestylebuch, das von der gemütlichen Schänke, dem urigen Gasthaus über das traditionsreiche Weingut hin zum Feinschmecker-Schloss und dem Kulinarik Kloster führt. Es kreuzt die kulinarische Landschaft in munterer Gesellschaft des Rheins. Und präsentiert Menschen mit festem Händedruck und ehrlichen Gesichtern, die ihre kulinarische Leidenschaft zum Lebenswerk gemacht haben.

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.